Quicklohn für Steuerberater und Buchführungsservice

Baulohn Software für Steuerberater / Lohnbüros / Buchführungsbüros / Buchführungsservice QUICK-Lohn® - das moderne Baulohnprogramm und Baulohn Software für Steuerberater und Lohnbüros Offizielle Beitragssatzdatei der ITSG GmbH Baulohnsoftware für Steuerberater Zertifiziert bei Soka-BAU für die Datenübermittlung an die Sozialkassen der Bauwirtschaft (Bauunternehmen, Baubetriebe, Dachdecker, Maler, ...) Zulassung der Malerkasse (uk-zvk) GDPdU-Schnittstelle mandantenfähig / Verwaltung von mehreren Firmen Baulohnprogramm ab 21,- Euro monatlich als Komplettpreis incl. aller Softwareupdates für 2022 Baulohn (mit SOKA-Bau) Gerüstbau Malerlohn (mit Urlaubskasse ZVK) Dachdeckerlohn (mit Lohnausgleichskasse LAK) GALA-Baulohn (Winterbauumlage und Saisonumlage Normallohn Mit Quick-Lohn können Sie alle gängigen Branchen abrechnen. Die Anzahl der Mandanten ist nicht begrenzt. Sie können eine Version nur für allgemeine Branchen erwerben (preislich günstiger) oder für die Abrechnung auch inklusive der Baubranchen. Selbstverständlich erhalten Sie nur eine Lizenz für die Abrechnung aller Branchen incl. Baulohnabrechnungen. Sie haben Fragen oder wünschen Informationen zu unserem Produkt bzw. eine kostenlose Testversion. Telefon: 05121 - 2 76 14 mail: info@lohnsoftware24.de Das bietet Ihnen Quick-Lohn Baulohnsoftware für Steuerberater: Überzeugende Leistung Maßgeschneiderte Lösung Einfache Bedienung Zielgenaue Hilfestellung Einfaches Meldeverfahren Preiswertes Produkt Überzeugende Leistung mandantenfähig Die Baulohn Software für Steuerberater, Büroservice, Buchführungsbüros und Kontierbüros leistet alles, was ein Baulohnprogramm und Lohnprogramm leisten muss (Journale, Lohnkonten, Buchhaltungsliste, Datenübermittlung, Berufsgenossenschaftslisten, GDPdU-Schnittstelle ...) und noch einiges mehr (Arbeitszeitkonten nach verschiedenen Modellen, Abrechnung von Kurzarbeit, berufsständische Altersvorsorge, Netto- zu Bruttolohn-Hochrechnung ...). Maßgeschneiderte Lösung für Steuerberater, Büroservice und Buchführungsservice Über verschiedene Einstellmöglichkeiten lässt sich das Baulohn-Programm Quick-Lohn bequem an Ihre betrieblichen Erfordernisse anpassen. Beispielsweise können Sie die monatlichen Stunden kalendertäglich oder in Summe erfassen. Die in Quick-Lohn entstehenden Buchungsdaten können Sie an viele Finanzbuchhaltungen als Datei übergeben. Mandantenübergreifende Funktionen erleichtern Ihnen die Arbeit. Einfache Bedienung der Baulohnsoftware Besonderen Wert legen wir auf einfache Bedienvorgänge, so dass auch die Abrechnung vieler Mandanten schnell und unkompliziert erledigt wird. Zielgenaue Hilfestellung Quick-Lohn enthält einen umfangreichen Bereich "Häufige Fragen", der überall im Programm aufgerufen werden kann. Hier finden Sie zielgenau Hilfe und wertvolle Tipps bei vielen fachlichen Fragen und können Ihre Kenntnisse in der Lohnbuchhaltung ausbauen. Falls Sie keine Antwort auf Ihr Problem finden sollten, hilft Ihnen unsere kompetente telefonische Hotline gerne weiter. Einfaches Meldeverfahren Das elektronische Meldeverfahren an Krankenkassen und Finanzbehörden wird dank des Quick-Lohn Meldecenters schnell und einfach direkt aus dem Programm heraus erledigt. Dabei kann das Senden auf mehreren Arbeitsplätzen für jeden Mandanten einzeln und unabhängig vom Bearbeitungsstand der anderen erfolgen, Dateifolgenummern bei Dakota u.a. müssen Sie nicht beachten. Ausführliche Informationen finden Sie hier. Bei einer Störung Ihrer Internetverbindung können die Daten auf einen Datenträger kopiert und von jedem beliebigen PC über unsere Internetseite verschickt werden. So können Sie auch senden, wenn Sie aus Sicherheitsgründen auf Ihrem Arbeits-PC auf einen Internetanschluss verzichten. Preiswertes Produkt Der einmalige Anschaffungspreis der Baulohnsoftware ist nach der Anzahl der abzurechnenden Mitarbeiter des größten Mandanten gestaffelt. Er beginnt ab monatlich 26,50 (Normallohn) und für Baulohn bei monatlich 31.00 €. Quicklohn ist uneingeschränkt mandantenfähig. Preis incl. aller Jahresupdates und die Kosten für das Meldecenter für 2 Betriebe / Firmen / Mandanten Meldecenterverfahren für elektronische Meldungen an Krankenkassen und Finanzbehörden Wie ist das Prinzip? Quick-Lohn enthält ein "Kernmodul zum Meldewesen". Das Senden erfolgt aus dem Programm heraus zum Meldecenter, ist aber auch außerhalb von Quick- Lohn über unsere Internetseite möglich. Wir können deshalb auf das direkte Einbinden der Programme ELSTER der Finanzverwaltung und DAKOTA der Krankenkassen mit allen damit verbundenen Problemen verzichten. Wie erfolgen die Meldungen? Zum Senden der Daten wählt der Nutzer den entsprechenden Menüpunkt und legitimiert sich durch Kundenummer und Passwort. Die Meldedatei wird dann verschlüsselt und direkt an das Quick-Lohn-Meldecenter geschickt. Der Nutzer erhält eine Empfangsbestätigung mit Datum und Uhrzeit. Mehr ist nicht zu tun. Hat der Computer keinen Internetanschluss bzw. ist dieser gestört, kann die Meldedatei über unsere Internetseite von jedem beliebigem PC aus verschickt werden. Was kostet das Meldecenter? Im Preis enthalten ist die Abrechnung von 2 Firmen / Mandanten. Jeder weitere Mandant wird mit 1€ je Monat gesondert berechnet. Gibt es Alternativen? Wenn Sie das Meldecenter nicht nutzen wollen, können Sie die Meldungen mit Programmen wie sv.net bzw. Elster Formular separat verschicken. Das Einbinden von DAKOTA ist nicht möglich. Unser Quick-Lohn-Meldeverfahren führen wir seit 2005 zur vollsten Zufriedenheit unserer Nutzer durch. Es gab seitdem keinerlei Probleme im Zusammenwirken mit den Krankenkassen und Finanzämtern. Quelle und Copyright by Quicklohn Preise Die Preise für die Baulohnsoftware Quick-Lohn hängt von der größten abzurechnenden Mitarbeiterzahl eines Monats pro Firma sowie Ihrer Branche ab. Alle Preise incl. Updates Mit Ihrer Bestellung berechnen wir den Preis anteilig für die abzurechnenden Monate des laufenden Jahres. Der Bezug von Quick-Lohn verlängert sich automatisch um 1 Jahr, wenn nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende gekündigt wird. Für die Folgejahre erhalten Sie jeweils im Januar eine Jahresrechnung über das Update und der Datenschutz/Fernzugriffsvereinbarung (Fernzugriff / Monitoring) über 12 Monate. Zusätzlich im monatlichen Preis enthalten ist die Abrechnung im Meldecenter von 2 Firmen / Mandanten. Jeder weitere Mandant bzw. Firma wird mit 1€ je Monat gesondert berechnet. In dem Preis sind alle Zwischenupdates bereits enthalten.
Baulohnprogramm für Steuerberater
Quicklohn - von der SOKA-Bau getestet dund zertifiziert. SOKA-Bau, die Dachmarke der Urlaubs- und Lohnausgleichskasse der Bauwirtschaft und der Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes AG
Quicklohn - von der Malerkasse zertifiziert. Die Malerkasse ist die gemeinsame Bezeichnung für die Gemeinnützige Urlaubskasse für das Maler- Lackiererhandwerk e.V. und die Zusatzversorgungskasse des Maler- Lackiererhandwerks VVaG
Quicklohn - von der ITSG GmbH zertifiziert. Die Systemuntersuchung von Entgeltabrechnungsprogrammen wird von der Informationstechnischen Servicestelle der Gesetzlichen Krankenversicherung GmbH (ITSG) im Auftrag des GKV- Spitzenverbandes festgelegt bzw. durchgeführt.
Normallohn  Baulohn  Branche Handwerk, Handel, Dienstleistung (alle Branchen ohne Baulohn-Abrechnung) Bauhauptgewerbe und  Schlechtwettergeldabrechnung Baunebengewerbe, wie Maler, Dachdecker, Gerüstbau, GaLaBau, Fliesenleger, Trockenbau, Abbruch Alle Firmen mit Abrechnung gegenüber einer Sozialkasse (SOKA-Bau, Malerkasse, …) und Schlechtwetterabrechnung Abzurechnende Mitarbeiter Preis pro Monat Preis pro Monat bis zu 5 16,50 € 21,00 € bis zu 10 21,50 € 25,00 € bis zu 20 27,50 € 31,50 € bis zu 50 41,50 € 46,50 € bis zu 100 58,50 € 66,50 € über 100 83,50 € 100,00 €